Bild zur Artikelreihe "Das kognitive Schreibprozessmodell von Flower & Hayes auf textzaemer.de. Zu sehen: Ein schöner Füller

Kognitives Schreibprozessmodell: Planen

Wie funktioniert Schreiben? Mit dieser Frage ist nicht die motorische Handlung an sich gemeint, sondern der Prozess, der vom Gedanken bis hin zum Text abläuft. In dieser Artikelreihe stelle ich Ihnen ein theoretisches Modell des Schreibens vor: das kognitive Schreibprozess-Modell von Flower & Hayes. Dieses besteht aus verschiedenen Elementen. Eines davon ist das Planen des Schreibprozesses. Darum geht es hier in Teil IV.

[…]

Rezension: Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Arbeiten von Helga Esselborn-Krumbiegel. Im Bild: das Cover des Buches.

Rezension: Von der Idee zum Text

Dies ist eine Rezension des Buches „Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben von Helga Esselborn-Krumbiegel (2014). Es ist ein vielseitiger und praktischer Ratgeber für das wissenschaftliche Schreiben für viele Studierende der meisten Fächer.

[…]

Warum im Studium geschrieben wird  

Schafft die Hausarbeit ab! Das fordern sowohl einige Studierende als auch ihre Lehrkräfte. Doch welche Funktion hat das Schreiben im Studium? Es hat bildungshistorische und fachliche Gründe. Gerade in den Geistes- oder Sozialwissenschaften ist es wichtig, dass Personen in der Lage sind, komplexes Wissen zu organisieren, um selbstständig Probleme lösen zu können.

[…]