Bild zur Artikelreihe "Das kognitive Schreibprozessmodell von Flower & Hayes auf textzaemer.de. Zu sehen: Ein schöner Füller

Kritik am kognitiven Schreibprozessmodell von Flower und Hayes

Das kognitive Schreibprozessmodell von Flower und Hayes (1981) ist ein wichtiges Erklärungsmodell für das Schreiben. Doch wie jedes andere Modell ist es nicht perfekt. In diesem Artikel stelle ich Ihnen Kritik am kognitiven Schreibprozessmodell vor. […]

In dieser Artikelreihe stellen ich Ihnen eine tolle Möglichkeit zur Literaturverwaltung vor. Im Bild: Ein Haufen Bücher.

Texte zähmen: Literaturverwaltung für Ihr Schreibprojekt

Egal ob Bachelorarbeit, Sachbuch oder Blog-Artikel: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man sich fragt „Wo stand das noch mal?“. Eine Literaturverwaltung kann Ihnen dabei helfen, diese Situation zu vermeiden. Doch wie? Das erfahren Sie in diesem Artikel. […]

Hilft schlechte Laune beim Schreiben? Eine Studie

Manchmal sind wir einfach nicht in der „richtigen Schreibstimmung“. Vor allem, wenn wir schlechte Laune haben. Doch es sieht danach aus, als ob uns schlechte Laune beim Schreiben sogar helfen kann. Das zeigt zumindest das Ergebnis einer Studie. Diese Studie stelle ich Ihnen in diesem Artikel vor.

[…]

Wann Sie (besser keine) Klammern im Text setzen sollten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie, wann und warum Sie runde Klammern im Text setzen können. Und wann Sie das lieber lassen sollten, wenn Sie einen lesbaren, verständlichen Text schreiben wollen.

[…]

Bild zur Artikelreihe "Das kognitive Schreibprozessmodell von Flower & Hayes auf textzaemer.de. Zu sehen: Ein schöner Füller

Kognitives Schreibprozessmodell: Monitor

Wie funktioniert Schreiben? Mit dieser Frage ist nicht die motorische Handlung an sich gemeint, sondern der Prozess, der vom Gedanken bis hin zum Text abläuft. In dieser Artikelreihe stelle ich Ihnen ein theoretisches Modell des Schreibens vor: das kognitive Schreibprozess-Modell von Flower & Hayes. Dieses besteht aus verschiedenen Elementen. Einer davon ist der „Monitor“: Das Überwachen Ihres individuellen Schreibprozesses. Darum geht es hier in Teil VII.

[…]

Ghostwriting für Haus- und Abschlussarbeiten klingt verlockend. Doch ist das überhaupt legal? Und ist es sinnvoll?

Ghostwriting: Warum Sie Ihre Abschlussarbeit lieber selbst schreiben sollten

Viele gestresste Studierende fragen sich: „Warum sollte ich meine Bachelorarbeit selbst schreiben, wenn das auch ein anderer für mich machen kann?“ Und tatsächlich: Viele Studierende nehmen Ghostwriting in Anspruch. Doch ist das überhaupt legal? Ist das sinnvoll? Meine Antwort: nein! Ghostwriting bei Haus- und Abschlussarbeiten ist illegal, macht Sie erpressbar und bringt Sie nicht weiter. Warum? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

[…]

Zeichensetzung: Das „und“ und das Komma (2): Runter vom Holzweg!

Das Komma macht oft Probleme, vor allem zusammen mit dem Wort „und“. Das muss nicht sein! In diesem Artikel erfahren Sie ein paar einfache Regeln, mit denen Sie einige Ihrer Kommafehler zukünftig vermeiden können. Heute: das fakultative „Kann-Komma“.
[…]